Shell zieht Notbremse bei Offshore Ölbohrungen in Nord-Alaska

Shell stellt Oelbohrungen in Alska einAus der Traum vom Ölboom in der Tschuktschen und Beaufort See vor Nord Alaska. Royal Dutch Shell reagiert auf die enttäuschenden Ölfunde bei Probebohrungen in den Gewässern im hohen Norden vor Alaska und bricht die Probebohrungen ab. Die Umweltschützer können es fast nicht glauben und sind hocherfreut über diesen Strategieschwenk des Ölunternehmens.

Aus für der Shell ÖL-Bohrungen in Alaska. Wie Royal Dutch Shell heute bekanntgab, stellt das Unternehmen die Öl- und Gas-Bohrungen wegen zu geringer Ausbeute an ÖL und Gas ein. Laut Associated Press: Monday 28 September 2015 07.04BST: „Royal Dutch Shell PLC has said it is ceasing exploration in offshore Alaska for the foreseeable future, saying an exploratory well drilled to 6,800ft (2,100m) found oil and gas but not in sufficient quantities.“

Das Ölunternehmen hat insgesamt ca. 7 Milliarden Dollar in die Erkundungsbohrungen gesteckt, die jetzt abgeschrieben werden müssen. Die Bohrungen fanden in Offshore in dem Becken Bereich der Tschuktschen und Beaufort See vor Nord Alaska statt.

Fremdwährungskonto & Devisenkonto Vergleich hier

Die Ankündigung ist ein schwerer Schlag für Shell, da das Unternehmen gehofft hatte, die auf Offshore-Bohrungen in Alaska würden zu erheblichen Einnahmen in der Zukunft führen. Mit diesem Hintergrund hatte Shell Milliarden Dollar und jahrelange Arbeit in die Erkundungsbohrung investiert. Umweltschützer, wie der WWF , hatte immer wieder versucht, das Projekt zu blockieren, und begrüßen die Nachrichten. Weiterführende Informationen gibt es hier zum aktuellen Ölpreis.

Nach Angaben der Unternehmenszentrale in Den Haag sagte Shell die Probebohrungen endeten vor Alaska „auf absehbare Zeit“ nach dem “ klar enttäuschenden Explorations Ergebnis.“, da die Ölfunde quantitativ zu gering seien, um weitere Exploration in diesem Teil des Beckens zu rechtfertigen, ergänzte das Unternehmen.

 

Ähnliche Artikel

aktueller Goldpreis Prognose wie geht es mit dem Goldkurs weiter?

Dollar Kurs – Welche Faktoren wirken besonders auf die Kursentwicklung?

Kanadischer Dollar – auch er hängt von der Ölnachfrage am Weltmarkt ab